Kontaktieren Sie uns

 

 

Bitte addieren Sie 5 und 8.
Rufen Sie uns an: +49 335 606 75 55
Login

Konzertprogramm Saison 2016-2017

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
31

2017

18 Nov 2017
In meiner Stadt

 

Das war:
IN MEINER STADT-

"Deutsch-Portugiesisches Klangerlebnis" -MOZ

Zum 80. Geburtstag des Frankfurter Komponisten Gottfried GlÖckner
(siehe auch hier in der MOZ)

Dr. Wilfried Pröger, Moderation / Alex Ilenko, Orgel

Associação Musical Lisboa Cantat (Lissabon) /

Chöre der Singakademie Frankfurt (Oder)

Dirigenten: Jorge Alves, Jürgen Hintze, Rudolf Tiersch

Gottfried Glöckner:

eine Werkauswahl

Manuel Faria:

Missa em Honra de nossa Senhora de Fátima

Chorliteratur aus Portugal

 

In diesem Konzert wird der Frankfurter Komponist der letzten Jahrzehnte gewürdigt – Gottfried Glöckner. Informativ und gewürzt mit Anekdoten wird sein künstlerisches Schaffen dargestellt und mit entsprechender Literatur aus seiner Feder kommentiert. Dabei wird der Bogen seiner Werke vom Kinderlied bis zur reifen Messkomposition gespannt.

Die Mitglieder der Associação Musical Lisboa Cantat zeigen ihr Können mit portugiesischen Kompositionen und bringen eine neue musikalische Farbe in unsere Stadt. Der finale Hörgenuss des Konzertes wird dann eine gemeinsame Aufführung der Messe zu Ehren der Heiligen Fátima, deren Sonnenwunder sich in diesem Jahr zum 100. Male jährt.

 

SA / 18.11. / 15:00 Uhr

Tickets: 12,- € / 10,- € / 8,- € / 6,- € (mit Senioren-Ermäßigung) / 5,- € (Kinder bis 14 Jahre)

 
 

6 Dez 2017
Nikolaus kommt

SO VIEL HEIMLICHKEIT

SCHULKONZERT

 

Spatzenchor, Nachwuchsgruppe des Knabenchores,

Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder) (9:00)

Dirigenten: Doris Blenck, Magdalena Iłowska, Rudolf Tiersch

Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder) (11:00)

Dirigent: Rudolf Tiersch

 

MI / 6.12. / 9:00 / Klasse 1 – 4

MI / 6.12. / 11:00 / Klasse 5 – 8

Tickets: 2,50 €

17 Dez 2017
Fröhliche Weihnacht

FRÖHLICHE WEIHNACHT – HAPPY X-MAS

MATINEE ZUM 3. ADVENT

 Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Dirigent: Rudolf Tiersch

Wenn der Jugendchor zur Advents-Matinee lädt, finden sich neben der festen und eingeschworenen Fan-Gemeinde vor allem Liebhaber des Besonderen und Außergewöhnlichen ein. Die jungen Damen bezaubern nicht nur mit ihrer Ausstrahlung, sondern verstehen es auch, mit ihrer Musikalität und stimmlichen Qualität die Herzen ihrer Zuhörer zum Schwingen zu bringen. Es erklingt ein umfangreiches und äußerst abwechslungsreiches Repertoire von Weihnachtsliedern aller Couleur, vom besinnlichen „Es ist ein Ros entsprungen“ bis zum beschwingten „Let It Snow“.

 

SO / 17.12. / 11:00 Uhr

Tickets: 12,- € (mit Seniorenermäßigung) / 2,50 € (Kinder bis 18 Jahre)

17 Dez 2017

Weihnachtsoratorium

 

Maria Perlt, Sopran / Bettina Denner, Alt

Benjamin Glaubitz, Tenor / Tobias Hagge, Bass

Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Dirigent: Rudolf Tiersch

 

Johann Sebastian Bach:

Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantaten 1, 5 und 6)

Für die diesjährige Aufführung des „Weihnachtsoratoriums“ entschied sich die Singakademie Frankfurt (Oder) für die Kantaten I, V und VI.
Die Kantate I gehört mit ihrem berühmten Eingangschor „Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ wohl zu den bekanntesten Bach - Werken überhaupt.
Die Kantaten V und VI eint der gemeinsame Text aus dem Matthäus – Evangelium, die Brücke zwischen den drei Kantaten wird geschlagen durch dieselbe Melodie der Choräle Nr. 5 (Kant. I) und dem Schlusschoral des gesamten Oratoriums Nr. 64.
Ausdrucksstarke Choräle, herrliche Arien, berauschende Chöre und festlich triumphierende Trompeten und Pauken – nirgendwo sonst ist die Weihnachtsfreude gefühlsstärker in Musik übersetzt worden.

Kurzfassung:

Die Kantate I des Bachschen Weihnachtsoratoriums gehört mit ihrem berühmten Eingangschor „Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ wohl zu den bekanntesten Bach - Werken überhaupt. Die Kantaten V und VI eint der gemeinsame Text aus dem Matthäus – Evangelium. Ausdrucksstarke Choräle, herrliche Arien, berauschende Chöre und festlich triumphierende Trompeten und Pauken – nirgendwo sonst ist die Weihnachtsfreude gefühlsstärker in Musik übersetzt worden.

 

SO / 17.12. / 16:00 Uhr

Tickets:

22,- € / 19,- € / 16,- € / 13,- € (mit Seniorenermäßigung) / 7,- € (Kinder bis 14 Jahre) / im Mix-Abo

22 Dez 2017
Weihnachtssingen mit dem Knabenchor

WEIHNACHTSSINGEN   

 Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Mitglieder des Brandenburgischen Staatsorchesters Frankfurt

Dirigent: Jürgen Hintze

Ein Muss für die Liebhaber von Knabenchören. Und ein Muss für alle, denen die Weihnacht mehr ist als der Austausch von Geschenken. Alljährlich bietet der Knabenchor der Singakademie Frankfurt (Oder) seinen Zuhörern Weihnachtsliteratur aus aller Herren Länder, gesungen von klaren Knaben- und wohltönenden Männerstimmen. Orchestrale Begleitung sorgt zusätzlich für festlichen Glanz.

 

FR / 22.12. / 19:30 Uhr

Tickets: 17,- € / 14,- € / 12,- € / 10,- € (mit Senioren-Ermäßigung, II. bis IV. Platzgruppe) 7,- € (Kinder bis 14 Jahre)

23 Dez 2017

ZUR HEILIGEN NACHT

Stefan Hunger, Violine / Alex Ilenko, Orgel

Wellmitzer Bläsergruppe

Kammerchor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Dirigent: Rudolf Tiersch

Das besondere Konzert ist für viele Konzertbesucher ein fester Bestandteil ihres musikalischen Jahres. Außergewöhnliche Uhrzeit, außergewöhnlicher Chor, außergewöhnliche Beleuchtung der Konzerthalle – in wohl keinem Konzert wird das Spezielle der weihnachtlichen Festzeit so eingefangen und in pure Emotion umgesetzt. Bereits auf dem Weg zur Konzerthalle wird man von weihnachtlichen Weisen empfangen und wenn gegen Mitternacht »Stille Nacht, heilige Nacht« erklingt - dann ist der Zauber des Festes Wirklichkeit.

 

SA / 23.12. / 22:00 Uhr

Tickets: 17,- € / 14,- € / 12,- € / 10,- € (mit Senioren-Ermäßigung) / 7,- € (Kinder bis 14 Jahre)

Sie können sich die Veranstaltungen unserer Chöre auch hier ausdrucken als  PDF-Datei

Sofern nicht anders angegeben, finden die Konzerte in der Konzerthalle »C. Ph. E. Bach« Frankfurt (Oder) statt. Gastspiele werden extra beschrieben.
 - Änderungen vorbehalten! -