Kontaktieren Sie uns

 

 

Bitte addieren Sie 3 und 4.
Rufen Sie uns an: +49 335 606 75 55
Login

Konzertprogramm Saison 2016-2017

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
24
25
26
27
28
29
30
31

17.12.2017

17 Dez 2017
Fröhliche Weihnacht

FRÖHLICHE WEIHNACHT – HAPPY X-MAS

MATINEE ZUM 3. ADVENT

 Jugendchor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Dirigent: Rudolf Tiersch

Wenn der Jugendchor zur Advents-Matinee lädt, finden sich neben der festen und eingeschworenen Fan-Gemeinde vor allem Liebhaber des Besonderen und Außergewöhnlichen ein. Die jungen Damen bezaubern nicht nur mit ihrer Ausstrahlung, sondern verstehen es auch, mit ihrer Musikalität und stimmlichen Qualität die Herzen ihrer Zuhörer zum Schwingen zu bringen. Es erklingt ein umfangreiches und äußerst abwechslungsreiches Repertoire von Weihnachtsliedern aller Couleur, vom besinnlichen „Es ist ein Ros entsprungen“ bis zum beschwingten „Let It Snow“.

 

SO / 17.12. / 11:00 Uhr

Tickets: 12,- € (mit Seniorenermäßigung) / 2,50 € (Kinder bis 18 Jahre)

17 Dez 2017

Weihnachtsoratorium

 

Maria Perlt, Sopran / Bettina Denner, Alt

Benjamin Glaubitz, Tenor / Tobias Hagge, Bass

Großer Chor der Singakademie Frankfurt (Oder)

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt

Dirigent: Rudolf Tiersch

 

Johann Sebastian Bach:

Weihnachtsoratorium BWV 248 (Kantaten 1, 5 und 6)

Für die diesjährige Aufführung des „Weihnachtsoratoriums“ entschied sich die Singakademie Frankfurt (Oder) für die Kantaten I, V und VI.
Die Kantate I gehört mit ihrem berühmten Eingangschor „Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ wohl zu den bekanntesten Bach - Werken überhaupt.
Die Kantaten V und VI eint der gemeinsame Text aus dem Matthäus – Evangelium, die Brücke zwischen den drei Kantaten wird geschlagen durch dieselbe Melodie der Choräle Nr. 5 (Kant. I) und dem Schlusschoral des gesamten Oratoriums Nr. 64.
Ausdrucksstarke Choräle, herrliche Arien, berauschende Chöre und festlich triumphierende Trompeten und Pauken – nirgendwo sonst ist die Weihnachtsfreude gefühlsstärker in Musik übersetzt worden.

Kurzfassung:

Die Kantate I des Bachschen Weihnachtsoratoriums gehört mit ihrem berühmten Eingangschor „Jauchzet, frohlocket, auf, preiset die Tage“ wohl zu den bekanntesten Bach - Werken überhaupt. Die Kantaten V und VI eint der gemeinsame Text aus dem Matthäus – Evangelium. Ausdrucksstarke Choräle, herrliche Arien, berauschende Chöre und festlich triumphierende Trompeten und Pauken – nirgendwo sonst ist die Weihnachtsfreude gefühlsstärker in Musik übersetzt worden.

 

SO / 17.12. / 16:00 Uhr

Tickets:

22,- € / 19,- € / 16,- € / 13,- € (mit Seniorenermäßigung) / 7,- € (Kinder bis 14 Jahre) / im Mix-Abo

Sie können sich die Veranstaltungen unserer Chöre auch hier ausdrucken als  PDF-Datei

Sofern nicht anders angegeben, finden die Konzerte in der Konzerthalle »C. Ph. E. Bach« Frankfurt (Oder) statt. Gastspiele werden extra beschrieben.
 - Änderungen vorbehalten! -