Kontaktieren Sie uns

 

 

Bitte addieren Sie 6 und 8.
Rufen Sie uns an: +49 335 606 75 55
Login

Medien - A R C H I V

 

31.12.2014

Frau Doris Blenck - seit 1981 Chorassistentin im Knabenchor - gewann den roten Sessel:

..Die Stadtboten-Leser haben sich klar entschieden. Bei der Wahl zum Frankfurter 2014 holte Doris Blenck knapp 60 ...

lesen Sie hier weiter

 

14.12.2014

Anhaltender Jubel beim Weihnachtsoratorium:

...Tiersch meidet kompakte Klänge, setzt dagegen auf die plastische Gestaltungskraft frischstimmigen Chorgesangs. Und der basiert auf wohltönenden und homogen zusammenklingenden Stimmgruppen. Enorm textverständlich ist die Wiedergabe sowohl der Chöre...mehr siehe hier

 

08. Dezember 2014:

Der VDKC (Verband deutscher Konzertchöre) berichtet über die Singakademie: Enstehen, Wirken und Begehen des 200 jährigen Bestehens.

mehr siehe hier

 

07.07.2014

Unter der Überschrift:

"Grandioser Erfolg bei Klassikkonzert in Fichtenwalde"

schreibt  der     

"Das Konzert des 90-köpfigen Chors der Singakademie Frankfurt (Oder) am frühen Sonntagabend war die Krönung des traditionellen Familienfestes."...

Dankeschön für einen gelungenen Auftritt

16. 05.2014

Simon und Katja Spyra schrieben aus Berlin:

...unsere Hochzeit ist nun fast eine Woche her und unser Leben läuft langsam wieder in geregelten Bahnen. Wir möchten uns von ganzem Herzen für die absolut perfekten, herzerwärmenden Chorbeitrage während unserer Trauung bedanken. Es hat uns mit Abstand am besten gefallen, und Ihre Mädels und Sie haben all unsere Erwartungen bei Weitem übertroffen!
Leider ging alles so schnell, und Aufregung und viele Menschen um einen herum tun ihr Übriges, so dass wir uns gar nicht mehr persönlich sehen und bedanken konnten. Das tut uns sehr leid, aber in all dem Chaos waren wir wahrscheinlich irgendwie fremdgesteuert. Wir hätten uns gern bei allen Sängerinnen persönlich bedankt. Die Lieder waren einsame Spitze, und das haben uns auch all unsere Gäste bestätigt. Sie haben nachhaltig Eindruck gemacht!

In jedem Fall werden wir Sie weiterempfehlen und uns bald wieder ein Konzert von Ihnen ansehen, sobald wir können. Bitte geben Sie uns doch Bescheid, falls es einen Newsletter mit Konzertterminen gibt, dann würden wir uns gern anmelden.
1000 Dank nochmal für alles. Unsere Hochzeit wäre ohne Sie nicht halb so schön gewesen!!!

Für die, die nicht im Facebook sind, wird hier der Besuch von  Josef Lenden, Stadtverordneter bei der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt (Oder) veröffentlich:

Besuch der Singakademie Frankfurt bei den Proben zum Abschlusskonzert der Musikfesttage.
Ich war heute mal für 2 Stunden dabei und konnte mich davon überzeugen, wie der große Chor der Singakademie sich auf den Komponisten Carl Philipp Emanuel Bach einstellt und von Herrn Tiersch eingestellt wird. Die Feinfühligkeit dem Komponisten gegenüber konnte man schon spüren, obwohl die Unterbrechung des Gesangs schon manchmal nach einigen Takten erfolgte, weil Tiersch nicht der kleinste Fehler entgeht und er diesen sofort ausfeilt. Die Konzentration und Disziplin, die sich die Sänger und Sängerinnen unterwerfen, ist bewundernswert und wenn man daran denkt, dass die Proben auch schon gestern den ganzen Tag gingen und heute von 10:00 - 17:00 Uhr fortgesetzt werden/wurden, so ist allen Beteiligten höchster Respekt zu zollen.
Gut fand ich auch, als Tiersch kurz vor der Pause die Entstehung der Stücke in Verbindung mit der Biographie Bachs erklärte.
Ich freue mich auf die Musikfesttage und auch auf die Singakademie.
Sopran-SAF
Singakademie-Sopran am 15.12.2013

Sonntag, den  15.12.2013  16:00 Uhr

"Aus der Seele muss man spielen"

Einstimmung auf das offizielle Bachjahr von Peter Buske

Sehr geschmeidig und lebendig, intonationssicher und homogen bewältigt die Singakademie ihre wenigen, jedoch anspruchsvollen .....

mehr siehe hier in der MOZ-online

 

Auch der Oderlandspiegel berichtet: "Dieses Konzert in Frankfurt (Oder) beeindruckte die Besucher und Besucherinnen".... mehr siehe hier

files/theme-alle/bilder/Logo Oderlandspiegel.JPG

 

 

Sonntag, den  24.11.2013  16:00 Uhr

Programm:
Giuseppe Verdi - Ouvertüre zur Oper "Die sizilianische Vesper"
Carl Orff - Carmina Burana

Märkische Onlinezeitung

Peter Heller schreibt: "Musik, fast aus underer Zeit"
100 Chorsänger, 70 Instrumentalisten, drei Solisten und ein Dirigent: Schon diese Aufzählung sorgt bei Klassik-Begeisterten in einer Stadt wie Neuruppin für leuchtende Augen. Wenn dann auch noch Carmina Burana präsentiert wird, ist die Gänsehaut nicht mehr weit.... mehr hier