Kontaktieren Sie uns

 

 

Was ist die Summe aus 4 und 5?
Rufen Sie uns an: +49 335 606 75 55
Login

CD - Dvorák - Tschaikowsky

 

Antonin Dvorák (1841-1904) :
Messe in D, op. 86 (Originalfassung)
für Soli oder kleinen Chor,
Chor und obligate Orgel

 

P. I. Tschaikowsky (1840-1893):
Sieben Chöre zur Chrysostomos-Liturgie
für vierstimmigen gemischten Chor
a cappella aus op. 41 (1878)

 

CD-Cover Le Laudi

Mitwirkende:

Großer Chor und Kammerchor
der Singakademie Frankfurt (Oder)

Chorsolisten:

Bettina Tanzyna - Sopran
Cornelia Griep - Alt
Lutz Matthias Müller - Tenor
Olaf Sawall - Bass

Orgel: Jörg-Steffen Wickleder

Dirigent: Rudolf Tiersch

 

 

eine kleine Klangprobe

Inhalt:

Antonin Dvorák (1841-1904):

Messe in D, op. 86
(Originalfassung)
für Soli oder kleinen Chor, Chor und obligate Orgel

Kyrie
   Kyrie eleison
Christe eleison
   Kyrie eleison
Gloria
   Gloria in excelsis Deo
   Gratias agimus tibi
   Qui tollis peccata mundi
   Quoniam tu solus sanctus
Credo
   Credo in unum Deum
   Et incarnatus est
   Crucifixus
   Et resurrexit
   Credo in spiritum sanctum
Sanctus - Benedictus
   Sanctus
   Benedictus
Agnus Dei
   Agnus Dei

Pjotr Tschaikowskij (1840-1893):

Sieben Chöre zur Chrysostomos-Liturgie
für vierstimmigen gemischten Chor a cappella aus op. 41 (1878)

Nr. 6 Cherubinischer Gesang:
         Ize Cheruvimy/Die wir die Cherubim
Nr. 8 Glaubensbekenntnis:
         Veruju/Ja, ich glaub
Nr. 9 Nach dem Glaubensbekenntnis:
         Svjat/Heilig
Nr. 10 Nachdem Ruf »Das Deine von dem Deinen...«:
         Tebe poem/Dir singen wir
Nr. 11 Nach den Worten
         »Vornehmlich für unsere allheilige«:
         Dostojno est’/Ja, würdig ist's
Nr. 13 Das Gebet des Herrn:
         Otce nas/ Vater unser
Nr. 14 Kommunionlied: Chvalite Gospoda/
         Hochpreiset den Herrn